Donnerstag, 10.09.2020

COVID19 - Was ist in den Sportstätten zu beachten?

Liebe KursbucherInnen!

Obwohl die nachfolgenden Zeilen auch Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind (diese nehmt ihr mit eurer Kursbuchung zur Kenntnis), bilden wir diese auf Grund der besonderen Bedeutung auch an dieser Stelle gesondert ab.

COVID-19 Einverständniserklärung – Teilauszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Mir bzw. meinem/meiner gesetzlichen VertreterIn ist bewusst, dass durch die Teilnahme an den angebotenen Kursen eine Gefährdung meiner körperlichen Integrität, insbesondere eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus, möglich ist. Ich habe dieses Risiko bedacht und akzeptiere dieses ausdrück-lich mit meiner Teilnahme an der Sportausübung. Weiters verzichte ich in diesem Umfang auch auf allfällige Ersatzansprüche gegenüber dem Turnverein Sparkasse Kramsach im Falle einer derartigen Ansteckung, sofern diese oder die ihm zuzurechnenden Personen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig handeln.

Ich als Teilnehmende/r nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass die Kurse unter Einhaltung der Bestimmungen zur Bewältigung der Corona-Krise erlassenen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Erlässe stattfindet und bestätige, dass ich in Kenntnis aller dieser gesetzlichen Bestimmungen bin. Weiters verpflichte ich mich, mit dem Betreten der Räumlichkeiten, in denen der jeweilige Kurs stattfindet, zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bzw. der Hausordnung sowie sämtlicher im Zusammenhang mit der Corona-Krise erlassener Richtlinien und Empfehlungen. Insbesondere sind folgende Vorgaben zu beachten:

  • Sämtliche Sportstätten (indoor wie outdoor) dürfen unter Einhaltung eines Mindestabstandes von einem Meter betreten werden. Wir bitten euch, beim Betreten und Verlassen der jeweiligen Sportstätten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und vor dem Betreten der Turnsäle/Gymnastikräume entweder die Hände zu waschen und/oder diese zu desinfizieren. Bei der Sportausübung selbst braucht der Mund-Nasen-Schutz nicht getragen werden.
  • Bei der Sportausübung selbst gilt derzeit keine verpflichtende Abstandregel.
  • Die allgemeinen Hygieneregeln (nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, in Ellenbeuge oder Taschentuch husten oder nießen, ...) sind einzuhalten.
  • Bei der Nutzung von Sportgeräten durch mehrere SportlerInnen ist sicher zu stellen, dass alle SportlerInnen vorher und nachher ihre Hände waschen oder desinfizieren. Wo es möglich ist, ist das Händewaschen dem Desinfizieren vorzuziehen.
  • Personen, die Symptome aufweisen oder sich krank fühlen, dürfen am Sportbetrieb nicht teilnehmen.

Weiters verpflichte ich mich, allfällige Anweisungen des Turnvereins Sparkasse Kramsach oder deren beauftragten Dritten zur Einhaltung der obigen Regelungen unverzüglich zu befolgen. Andernfalls kann von diesen auch ein Verweis von der Sportanlage bzw. Ausschluss von der Sportausübung ausgesprochen werden. Auch einen Verweis oder Ausschluss habe ich unverzüglich zu befolgen.

Ich bestätige mit meiner Kursanmeldung, dass ich nicht wissentlich mit dem COVID-19-Virus infiziert bin oder mit diesbezüglich infizierten Personen in welcher Art und Weise auch immer in Kontakt war bzw. mich nicht innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Betreten der Sportstätte in einem COVID-19-Risikogebiet aufgehalten habe. 

Weiters bestätige ich, dass ich mich nicht aufgrund eines derartigen Aufenthaltes oder aufgrund eines Kontaktes zu einer infizierten Person in (auch nur häuslicher) Quarantäne befunden habe oder mich aktuell befinde.

Logo Sponsor Sparkasse Kramsach Logo Sponsor Tiroler Wasserkraft Logo Sponsor SPORTUNION Tirol